Wer hat Angst vor Virginia Woolf? von Edward Albee

Das Stück des US-amerikanischen Dramatikers Edward Albee wurde vor allem bekannt durch die Verfilmung mit Liz Taylor und Richard Burton aus dem Jahr 1966.

Aufführungen:

  • Freitag, 5. November 2004: Agora des Schulzentrums Uetze
  • Sonntag, 7. November 2004: Agora des Schulzentrums Uetze

Es wirkten mit:


Darsteller:

Birgita Haberman: Martha, temperamentvoll, Mitte vierzig

Thomas Stolze: George, Marthas Mann

Melanie Botzki: Putzki, 26, naiv, schmalhüftig

Dirk Buchsteiner: Nick, 30, gutaussehend

Hinter den Kulissen:

Klaus-Peter Großmann: Regie

Felix Albrecht, Steffen Böttger: Technik

Elke Müller: Souffleuse

Nils Hoppe, Kai Eggers: Technik, Licht

Eveline Prieß: Maske

Constantin Sasse: Plakat

Norbert Rode: Fotos

Die 6. Aufführung der BretterWelt im November 2004