Aufnahmen:

Presse:

Hilfe, das Volk kommt von Dario Fo

2012 stand diese satirische Farce des 2016 verstorbenen italienischen Autors Dario Fo auf dem Programm der BretterWelt. "Chaos, Attentate, Mafia, Justiz und Parteien zwischen Korruptions- und Schmiergeldaffären", so beschreibt Dario Fo sein Spektakel um einen Untersuchungsrichter in den Wirren der Politik, in dem er die Absurdität "italienischer Verhältnisse" darstellt. Wer allerdings glaubt, Korruption und Schmiergeldaffären seien nur italienische Verhältnisse, der täuscht sich.

Aufführungen:


  • Samstag, 10. November 2012: Agora des Schulzentrums Uetze
  • Freitag, 16. November 2012: Agora des Schulzentrums Uetze
  • Samstag, 17. November 2012: Agora des Schulzentrums Uetze

Es wirkten mit:


Darsteller:

Thomas Stolze: Richter

Dr. Birgita Habermann: Kommissarin

Birgit Rode: Polizistin

Sabine Duprée: Alice, Geliebte des Richters

Simon Boeck: Finanzpolizist

Felix Finger: Professor

Leon Fauth: Assistent des Richters

Fabian Gelin: Chauffeur des Professors

Jerome Geiger: Buddha

Harald Duprée-Katzsch: Musiker

Hinter den Kulissen:

Klaus-Peter Großmann, Felix Finger: Regie

Thomas Stolze, Sebastian Molle, Juliane Molle: Bühnenbild

Steffen Böttger, Sebastian Molle: Technik

Antonia Molle: Souffleuse

Klaus-Peter Großmann, Thomas Stolze: Programmheft

Die 13. Aufführung der BretterWelt im November 2012: